Non-GMO

Die Südwestdeutsche Saatzucht GmbH & Co. KG erklärt, dass die vertriebenen und zur Erprobung herausgegebenen Spargelsorten ausschließlich unter Verwendung traditioneller Züchtungsmethoden, also ohne den Einsatz gentechnischer Methoden aus gentechnisch nicht veränderten Elternkomponenten, gezüchtet wurden.

 

Wir arbeiten grundsätzlich ohne Gentechnik. Falls sich in Zukunft etwas daran ändern sollte, werden wir dies bekannt geben.

 

Die Saatgutvermehrung erfolgt weitgehend im Gewächshaus, trotzdem ist eine Fremdbestäubung durch Insektenflug denkbar. Es ist deshalb nicht möglich, das zufällige Vorhandensein von GMO’s (Genetically Modified Organism) völlig auszuschließen und zu garantieren, dass die Saatgutpartien unserer Lieferungen frei von jeglichen Spuren gentechnisch veränderter Pflanzen sind.

 

Die Südwestdeutsche Saatzucht GmbH & Co. KG produziert Standardsaatgut nach den gültigen EU-Bestimmungen. Das von der Südwestdeutschen Saatzucht GmbH & Co. KG vertriebene Saatgut erfüllt alle für das Produkt Saatgut geltenden rechtlichen Bestimmungen.

  


Südwestdeutsche Saatzucht GmbH & Co. KG

Im Rheinfeld 1-13
76437 Rastatt
Telefon: +49 (0) 72 22 / 77 07 - 0
Telefax: +49 (0) 72 22 / 77 07 - 77

email: f.grebhardt@suedwestsaat.de

 

 

Folgend können Sie die GMO-Erklärung herunterladen: